nussig_web01

Der Nussigmilde

Der Nussigmilde. Mit fünf Jahren begann er Drums zu spielen. Mit siebzehn hörte er zum ersten mal Ring Ring Ring
(Ha Ha Ha Hey) von De La Soul und fand zum Rap.Vom Rap fand er zum Jazz, zum Soul, zum House, zu allem was grooved und sich nicht allzu ernst nimmt. Sein Umfeld sind kleine Bühnen und Wohnzimmer. Sein Ziel ist es eine von jazzigen Akkorden getragene Atmosphäre zu erschaffen, in welcher niemand sich gezwungen fühlen muss Rechenschaft zu geben. Also tanzt, sitzt, lacht, weint, oder werdet euch mit melancholischem Witz des Absurden bewusst.  – Doch in jedem Fall checkt die Stylez! Nüsse sind gesund!

 

Diskographie

2012 – “Dachbodenstyles” – Shema und der Nussigmilde
2013 – “Am Ort des Geschehens” Single + Video – Shema und der Nussigmilde
2014 – “Nebenwirkung” – Der Nussigmilde

 

Workshopangebote

• Frauenaufreißen
• Typenaufreißen
• Tütenaufreißen